Referenzen:

Praktische Erfahrungen:  

Seit 2004 Hundesport: Begleithunde,Turnierhundesport, Vielseitigkeit:  Fährtenarbeit, Unterordnung und Schutzdienst

4 selbst ausgebildetet Hunde: Mehrfach abgelegte Begleithundeprüfungen nach Richtlinien des VdH, Vielseitigkeitsprüfung Stufe 1-3, mehrfach Turnierhundesport Vierkampf 1, mehrfach abgelegte Fährtenhundeprüfungen

2007-2010 Volontariat in einer Hundeschule 

2010 - 2012 Ausbildungsleiterin, seit 2009  Trainerin für Begleithunde, sowie  2012-2016 1.Vorsitzende und jetzt 2. Vorsitzende bei der HAG Wolnzach e.V.

Derzeit besteht mein Rudel aus zwei Hunden: einer Schäferhündin 10 Jahre ( ausgebildet: VPG 3)  und einem Malinoi Rüden 4 Jahre ( ausgebildet Ipo I und III ).

2016: 2.Platz oberbayerische Meisterschaft IPO (100-94-94)

          12.Platz bayerische Meisterschaft IPO (79-95-98)

          12. Platz dhv Deutsche Meisterschaft IPO (90-93-90)

2017: 1. Platz Bayerische Meisterschaft 

            7. Platz dhv Deutsche Meisterschaft 

Kian, der Malinoi, wird derzeit im IPO-Sport ( Fährte - Unterordnung - Schutzdienst ) geführt.

 

Teilnahme an folgenden Seminaren:  

Unterordnung- und Schutzdienst-Seminar mit Karl-Heinz Nieratzky April 2009 

Fährten-Seminar mit Karl-Heinz Nieratzky April 2010  

Schutzdienst-Seminar mit Bernd Föry November 2010  

Clickerworkshop mit Uta Bindels Februar 2011  

SV-Bundesseminar mit Edgar Scherkel Unterordnung und Schutzdienst März 2011

Unterordnungsseminar mit Peter Scherk und Florian Knabl  April 2011 

Schutzdienstseminar mit Peter Scherk und Florian Knabl Mai 2011

"Das Kontakthalten des Hundes fördern" bei Anton Fichtelmeier Juni 2012

"Der Hund an der Leine" bei Anton Fichtelmeier Juli 2012

Welpenprägung und Junghundtraining mit Brigitte Stellner März 2013

 3-Tagesseminar beim Team Heuwinkl mit Weltmeister Peter Scherk Juni 2013

2015 - 2016

5 Wochenendseminare BLV

12./13.11.2016 Ausbilderschein BLV und Erhalt Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz

 

Ich habe ein Fernstudium der Hundepsychologie mit Spezialisierung auf Hundeverhaltensberatung/Hundeverhaltenstherapie bei der ATN in der Schweiz, absolviert, um mein theoretisches Wissen weiter auszubauen.

 

Weiterbildung ist für mich ein äußerst wichtiger Punkt. Weiterbildung heisst für mich aber nicht nur, Seminare und Tageskurse zu besuchen, sondern Neues auch umzusetzen.

Weiterbildung findet für mich auch im tägliche Leben mit meinem Rudel von 3 Hunden unterschiedlicher Rassen statt. Sie gehören zu meinen größten und wichtigsten Lehrmeistern. Ihr Verhalten und ihre Signale zu beobachten, mit ihnen zu kommunizieren, ihnen zuzuhören um ihre Fragen zu beantworten, ihr Wesen zu studieren und zu analysieren um anschließend die entsprechenden Schlüsse daraus zu ziehen, ist für mich von besonderer Bedeutung und enormer Wichtigkeit.

Weiterbildung bedeutet für mich auch das Selbststudium diverser Literatur, Videos und DVD’s wie zum Beispiel von:


Ceasar Millan

Dr. Erik Ziemen

Konrad Lorenz

Eberhard Trumler

Günther Bloch

Anita Balser

Sabine Winkler

Gabriele Niepel

Birgit Laser

Nicole Wilde

Martin Pietralla

Nadine Nardelli

Thomas Baumann

Heinz Weidt und Dina Berlowitz

u.v.m.